Last Man Off

Author: Matt Lewis
Publisher: Penguin UK
ISBN: 9780241967454
Size: 12.99 MB
Format: PDF
View: 89

Last Man Off by Matt Lewis - a first-hand account of an ocean tragedy 'Reads like a sinister version of The Perfect Storm . . . Thrilling, compelling, unsettling, rewarding' Sunday Times 'A story that reminds us of the unforgiving nature of the sea and the courage that lies within the everyday heroes that have found themselves in hell' Bear Grylls *THE SUNDAY TIMES TOP TEN BESTSELLER* The waters of Antarctica, June 6th 1998. 23-year-old Matt Lewis has just started his dream job. An observer aboard a deep sea fishing boat, he is mesmerized by his new surroundings: glistening icebergs, killer whales and majestic albatross. As the crew haul in their lines for the day, the waves seem bigger than usual - they are casting shadows on the deck. A storm is brewing. What follows is an astonishing story of human courage, folly and tragedy. With the captain missing, and the crew forced to abandon ship, Lewis leads the escape onto three life rafts, where the battle for survival begins. This brilliantly written and thrilling hour-by-hour account will be enjoyed by readers of non-fiction classics such as A Perfect Storm and Touching the Void, as well as fans of Deadliest Catch, Captain Phillips and 127 Hours. As heard on BBC Radio 4. Matt Lewis was born in Bristol, England, in 1974. He trained as a marine biologist first at Bangor University and then at Aberdeen University, and has an MSc with distinction in Marine and Fisheries Science. In 1998 he got his first deployment as an observer aboard a deep sea fishing boat in the Southern Ocean. The trip was to end in tragedy. He now lives with his wife and two children in Aberdeen.

635 Tage Im Eis

Author: Alfred Lansing
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 9783641211059
Size: 13.83 MB
Format: PDF, Docs
View: 79

Am Anfang steht der Plan von der erstmaligen Durchquerung des weißen Kontinents. Doch das gewaltige Naturwunder Antarktis wird im Jahr 1915 für die Crew der 'Endurance' zur Hölle aus Eis. Beharrlich verfolgt Expeditionsleiter Sir Ernest Shackleton bald nur noch ein Ziel: 28 Männer lebend wieder in die Zivilisation zurückzubringen. Die faszinierende Geschichte einer Irrfahrt ans Ende der Welt. "Gebt mir Scott als wissenschaftlichen Expeditionsleiter ..., gebt mir Amundsen für eine störungsfreie und effiziente Polar-Expedition, aber wenn sich das Schicksal gegen euch verschworen zu haben scheint, dann fallt auf die Knie und betet um Shackleton."

Im Herzen Der See

Author: Nathaniel Philbrick
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641146634
Size: 15.62 MB
Format: PDF
View: 27

Die wahre Geschichte hinter dem Klassiker Moby Dick – verfilmt mit Starbesetzung Was jetzt als »Major Motion Picture« in die Kinos kommt – produziert von Oscar-Preisträger Ron Howard (A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn) –, hat schon als Buch seine Leser gefesselt. Nathaniel Philbrick erzählt die wahre Geschichte jener Ereignisse, die Herman Melville zu seinem Roman Moby Dick inspiriert haben: Im November 1820 wird der Walfänger Essex mitten auf dem Pazifik von einem Pottwal gerammt. Das Schiff kentert, doch die 20 Mann starke Besatzung kann sich auf drei kleine Beiboote retten. Knapp 4000 Kilometer westlich der südamerikanischen Küste beginnt für die Männer eine beispiellose Odyssee: Drei Monate lang segeln sie in offenen, notdürftig aufgetakelten Booten und ohne ausreichend Proviant über eine feindliche See – und stoßen dabei an die Grenzen ihrer Menschlichkeit.

South

Author: Ernest Shakleton
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783954274079
Size: 10.23 MB
Format: PDF, Docs
View: 21

Account of the Imperial Trans-Antartic Expedition attempted by Sir Ernest Shackleton and his crew. The goal of making the first land crossing of the Antartic Continent was never reached. Instead, the Endurance, Shackleton's ship, got trapped in pack ice, and Shackleton's new aim was to rescue all his crew members, in which he finally succeeded.

Im Canyon

Author: Aron Ralston
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 9783843714587
Size: 19.91 MB
Format: PDF, Kindle
View: 74

Es sollte eine normale Bergtour werden, doch plötzlich fand sich Aron Ralston in der Falle: eingeklemmt zwischen einem 500 Kilo schweren Felsbrocken und einer Canyonwand. Ohne Hoffnung auf Rettung, weil niemand wusste, wo er war ... Nach fünf Tagen und Nächten voller Angst und Verzweiflung griff der 28-Jährige zu einer drastischen Maßnahme: Mit einem Taschenmesser amputierte er seinen eigenen Arm und rettete so sein Leben. Woher er die Kraft zum Durchhalten und den Mut für die unvorstellbare Befreiungstat genommen hat, davon erzählt Ralston in seinem packenden Bericht.