Wild Ride

Author: Adam Lashinsky
Publisher: Penguin
ISBN: 9780735211407
Size: 14.39 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 88

In your pocket is something amazing: a quick and easy way to summon a total stranger who will take you anywhere you’d like. In your hands is something equally amazing: the untold story of Uber’s meteoric rise, and the massive ambitions of its larger-than-life founder and CEO. Before Travis Kalanick became famous as the public face of Uber, he was a scrappy, rough-edged, loose-lipped entrepreneur. And even after taking Uber from the germ of an idea to a $69 billion global transportation behemoth, he still describes his company as a start-up. Like other Silicon Valley icons such as Steve Jobs and Elon Musk, he’s always focused on the next disruptive innovation and the next world to conquer. Both Uber and Kalanick have acquired a reputation for being combative, relentless, and iron-fisted against competitors. They’ve inspired both admiration and loathing as they’ve flouted government regulators, thrown the taxi industry into a tailspin, and stirred controversy over possible exploitation of drivers. They’ve even reshaped the deeply ingrained consumer behavior of not accepting a ride from a stranger—against the childhood warnings from everyone’s parents. Wild Ride is the first truly inside look at Uber’s global empire. Veteran journalist Adam Lashinsky, the bestselling author of Inside Apple, traces the origins of Kalanick’s massive ambitions in his humble roots, and he explores Uber’s murky beginnings and the wild ride of its rapid growth and expansion into different industries. Lashinsky draws on exclusive, in-depth interviews with Kalanick and many other sources who share new details about Uber’s internal and external power struggles. He also examines its doomed venture into China and the furtive fight between Kalanick and his competitors at Google, Tesla, Lyft, and GM over self-driving cars. Lashinsky even got behind the wheel as an Uber driver himself to learn what it’s really like. Uber has made headlines thanks to its eye-popping valuations and swift expansion around the world. But this book is the first account of how Uber really became the giant it is today, and how it plans to conquer the future.

Ubermacht

Author: Plassen Verlag
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 9783864704420
Size: 18.61 MB
Format: PDF, ePub
View: 65

Uber ist eines der bekanntesten und umstrittensten Unternehmen der "Sharing Economy". Es hat die globale Taxibranche vollkommen umgekrempelt und ist mitverantwortlich dafür, dass der Begriff "Disruption" in aller Munde ist. Doch was will Uber eigentlich? In welche Richtung will es den Verkehr der Zukunft lenken? Oder geht es dem Unternehmen um viel mehr als nur um den Verkehr der Zukunft? Adam Lashinsky deckt die Pläne und Motive der Firma und seines schillernden und skrupellosen Chefs Travis Kalanick auf. Und er zeigt, wie Disruption im großen Stil funktioniert, welche Konsequenzen sie für die Zukunft der Arbeit haben wird – und wie wir mit ihr umgehen können.

Von Nerds Einh Rnern Und Disruption

Author: Dan Lyons
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 9783864149245
Size: 13.71 MB
Format: PDF, Docs
View: 76

Er war 25 Jahre lang Journalist, dann stand er von einem Tag auf den anderen auf der Straße: Dan Lyons wurde mit 52 Jahren einfach aus dem Team wegrationalisiert. Was also tun? Da kam das Jobangebot von HubSpot, einem Bostoner Start-up, genau richtig: Sie bieten dem altgedienten Journalisten einen Stapel Aktien für den nicht näher bestimmten Job des »Marketingtypen«. Was soll da schon schiefgehen? Doch es kommt, wie es bei der Konstellation kommen muss: Schnell wird klar, dass bei seinem Job bei HubSpot ungefähr alles schiefläuft, was schieflaufen kann. Seine Kollegen sind im Schnitt halb so alt, statt Bürostühlen gibt es Sitzbälle, Spam wird als »liebenswerter Marketingcontent« bezeichnet und überhaupt erinnert die Atmosphäre bei HubSpot eher an einen immerwährenden Kindergeburtstag. Dass das nicht lange gutgehen kann, ist vorprogrammiert ... Dieses Buch bietet einzigartige Einblicke in die Start-up-Welt!

Quiet Leadership Wie Man Menschen Und Spiele Gewinnt

Author: Carlo Ancelotti
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 9783641201494
Size: 19.64 MB
Format: PDF, ePub
View: 87

Das Erfolgsrezept des neuen Bayern-Trainers Carlo Ancelotti Carlo Ancelotti gehört zu den erfolgreichsten Fußballtrainern der Welt, fünf Champions-League-Siege gehen auf seinen Namen. Dabei könnte sich sein Ansatz nicht stärker unterscheiden vom aggressiven Führungsstil anderer Trainerlegenden. In „Quiet Leadership“ gibt der neue Cheftrainer des FC Bayern Einblick in seine Führungsphilosophie: Worauf kommt es Ancelotti an, wenn er ein Team übernimmt und an die Spitze führt? Wie baut er Talente auf? Wie geht er mit den Topstars um? Und wie schafft er es, die Leidenschaft für den Fußball trotz Erfolgsdruck und Professionalisierung immer weiter brennen zu lassen? Ancelotti nimmt den Leser mit in die Kabine, auf eine Spurensuche zu Vorbildern, Herausforderungen und wichtigen Entscheidungen seiner internationalen Laufbahn. Mit exklusiven Beiträgen von David Beckham, Cristiano Ronaldo, Zlatan Ibrahimovic, John Terry, Sir Alex Ferguson u.a.

Grit Die Neue Formel Zum Erfolg

Author: Angela Duckworth
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 9783641173555
Size: 15.83 MB
Format: PDF, Mobi
View: 43

Die neue Formel zum Erfolg: Leidenschaft Ausdauer und Zuversicht Eine Mischung aus Ausdauer und Leidenschaft, nicht IQ, Startbedingungen oder Talent entscheidet über den Erfolg eines Menschen. Diese These hat die Neurowissenschaftlerin und Psychologin Angela Duckworth in dem Wort GRIT zusammengefasst, das im Englischen so viel wie Biss oder Mumm heißt, und hat damit weltweit Aufsehen erregt. Auf Basis ihrer eigenen Geschichte, von wissenschaftlichen Erkenntnissen und anhand ungewöhnlicher Leistungsbiografien ist sie dem Geheimnis von erfolgreichen Menschen auf den Grund gegangen, seien sie Sportler, Bankmanager oder Comiczeichner. Sie weist nach, dass nicht "Genie", sondern eine einzigartige Kombination aus Begeisterungsfähigkeit und langfristigem Durchhaltevermögen darüber entscheidet, ob man seine Ziele erreicht. Mit zahlreichen Beispielen, die jeder auf seine Situation anwenden kann, erläutert Angela Duckworth das Konzept der motivierten Beharrlichkeit. Und sie fordert dazu auf, im Wissen um GRIT Lernen und Bildung neu zu denken.

Royal Love

Author: Geneva Lee
Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783641182021
Size: 19.10 MB
Format: PDF, Kindle
View: 78

Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ... Clara sollte die glücklichste Frau auf der Welt sein: In wenigen Wochen wird sie den Mann heiraten, den sie liebt, dem sie verfallen ist mit Körper, Herz und Seele. Doch Alexanders Vater lehnt ihre Verbindung kategorisch ab, und Clara findet heraus, dass Alexander immer noch Geheimnisse vor ihr hat und sie heimlich beschatten lässt. Clara liebt Alexander, aber kann sie ihm auch vertrauen? Und ist ihre Liebe stark genug, um ihre Unabhängigkeit und ihr eigenes Leben für das Königshaus zu opfern?

Der Totale Rausch

Author: Norman Ohler
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462315172
Size: 19.99 MB
Format: PDF, ePub
View: 21

Drogen im Dritten Reich – »dieses Buch ändert das Gesamtbild« (Hans Mommsen) Über Drogen im Dritten Reich ist bislang wenig bekannt. Norman Ohler geht den Tätern von damals buchstäblich unter die Haut und schaut direkt in ihre Blutbahnen hinein. Arisch rein ging es darin nicht zu, sondern chemisch deutsch – und ziemlich toxisch. Wo die Ideologie für Fanatismus und »Endsieg« nicht mehr ausreichte, wurde hemmungslos nachgeholfen, während man offiziell eine strikte Politik der »Rauschgiftbekämpfung« betrieb. Als Deutschland 1940 Frankreich überfiel, standen die Soldaten der Wehrmacht unter 35 Millionen Dosierungen Pervitin. Das Präparat – heute als Crystal Meth bekannt – war damals in jeder Apotheke erhältlich, machte den Blitzkrieg erst möglich und wurde zur Volksdroge im NS-Staat. Auch der vermeintliche Abstinenzler Hitler griff gerne zur pharmakologischen Stimulanz: Als er im Winter 1944 seine letzte Offensive befehligte, kannte er längst keine nüchternen Tage mehr. Schier pausenlos erhielt er von seinem Leibarzt Theo Morell verschiedenste Dopingmittel, dubiose Hormonpräparate und auch harte Drogen gespritzt. Nur so konnte der Diktator seinen Wahn bis zum Schluss aufrechterhalten. Ohler hat bislang gesperrte Materialien ausgewertet, mit Zeitzeugen, Militärhistorikern und Medizinern gesprochen. Entstanden ist ein erschütterndes, faktengenaues Buch. Der totale Rausch wurde von dem bedeutenden Historiker Hans Mommsen begleitet, der das Nachwort beisteuert. Sein Fazit: »Dieses Buch ändert das Gesamtbild.«